Season 3 in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone neigt sich dem Ende zu und große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Einer davon könnte einem der berühmtesten Modern Warfare-Charaktere gehören.

Call of Duty: Modern Warfare

In Call of Duty: Modern Warfare und Warzone ist gerade einiges los. Season 3 in zwei Wochen zu Ende und zum Schluss bringt Infinity Ward mit der Öffnung der Bunker noch ein Mal ordentlich Bewegung nach Verdansk.

Vielleicht hängen die aktuellen Ereignisse auch mit dem ersten Teaser für Season 4 zusammen. Per Mail erhielten Spieler ein nicht gelistetes YouTube-Video, das den Schluss nahe legt, Captain Price wird ein neuer Operator in Season 4.

In dem Video hören wir einen weiteren Modern Warfare-Charakter (und Bösewicht), Al-Asad, über einen neuen Kämpfer sprechen, der nach Verdansk kommen wird und das dies ein Problem werden könnte. Auf einem Bild ist ein Soldat mit dem ikonischen Fischerhut von Captain Price.

Captain Price ist so was wie das Gesicht von Modern Warfare. Sowohl in den drei vorangegangenen Modern Warfare-Spielen, als im Reboot von 2019, ist er einer der wichtigsten Charaktere. In den Kampagnen ist jedoch stets nur ein Begleiter.

In den nächsten zwei Wochen wird es noch reichlich mehr zur 4. Season geben und wir erfahren auch, wie das mit den Ereignissen in Verdansk zusammen hängt.

Leave a Reply