iOS auf dem iPad bietet keinen Taschenrechner? Denkste. Es gibt zwar keine eigene App, dennoch können wir Berechnungen durchführen.

 Das iPhone besitzt eine Taschenrechner-App, das iPad nicht. Für kleinere Berechnungen ist das halb so schlimm:

Wo ist der Taschenrechner auf dem iPad?

Auf iPad und iPhone kann – wie auf dem Mac – die Spotlight-Suche zum Rechnen verwendet werden. Eine Internetverbindung ist nicht notwendig. Vom Homescreen also mit einem Finger nach unten wischen, Rechnung eingeben, und im Normalfall sollte sofort das Ergebnis erscheinen (Bild oben). Seit iOS 11 ist die Eingabe der Rechenoperatoren noch einfacher, da man die auf der Tastatur grau angezeigten Zeichen einfach per Wisch nach unten schreibt.

Mit Internetverbindung kann auch der Sprachassistent Siri für uns rechnen. Ihn startet man bekanntlich, wenn man den Homebutton lange drückt oder „Hey Siri“ sagt (evtl. in den iOS-Einstellungen -> Siri & Suchen einschalten, falls es nicht funktioniert). Man kann die Rechenaufgaben einfach diktieren:

taschenrechner-ipad-siri

Taschenrechner-Apps für iPad

Ich benutze auf dem iPad tatsächlich nur Spotlight für Berechnungen. Wer eigene Apps auf dem iPad benötigt, sehe sich folgende zwei Empfehlungen an – eine günstige und eine ausgefeilte Anwendung.

Taschenrechner Pro+ für iPad besitzt eine ganz klassische Aufteilung, aber mit anpassbarem Design. Als Besonderheiten sind ein Einheiten- und Währungsumrechner integriert. Da die App den Multitaskingmodus des iPads unterstützt, kann man die App während der Textverarbeitung, Webseiten etc. nutzen.

Preis: Kostenlos

Tydling läuft nicht nur auf dem iPad, sondern auch iPhone. Die App will sich bewusst vom klassischen Design der Hardware-Taschenrechner abheben: Man nutzt ein Arbeitsblatt, auf das die Rechnungen geschrieben werden. Verändert man an beliebiger Stelle der Rechnung etwas, passt Tydling das Ergebnis an.

Preis: 2,99 €

Für weitere App-Empfehlungen siehe zum Beispiel die Zusammenstellung von Produktivitäts-Apps für iPhone & iPad:

Bilderstrecke starten(19 Bilder)

Mit diesen 18 Produktivitäts-Apps für iPad, iPhone und Android arbeitet man noch effizienter

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?

Leave a Reply